Frag Machiavelli

Frag Machiavelli

Der Fürst 2.0

„Dem erlauchten Lorenzo de Medici,

Wenn ich mich aber Eurer Magnifizenz mit einem Zeichen meiner untertänigen Ergebenheit nahen möchte, so finde ich nichts in meinem Vorrat, was mir wertvoller wäre oder was ich höher schätze als die Kunde von den Taten großer Frauen und Männer, …

… Es ist ein Werk, das ich nicht aufgeputzt oder mit vielem Wortgepränge oder Flitter gestopft habe, womit andere ihre Sachen vollzuschreiben und zu verzieren pflegen; denn ich möchte, dass die Sache selbst sich Ehre mache oder dass einzig und allein die Mannigfaltigkeit des Stoffs und die Wucht des Gegenstands Gönner gewinne.“

Gott
(William Blake / gemeinfrei)

Gott

Gott ist - im Gegensatz zu den Göttern - eine allumfassende Macht, die vor allem für die Schöpfung verantwortlich gemacht wird.

Satan
(Hans Memling / gemeinfrei)

Satan

Satan spielt eine zentrale Rolle in den abrahamitischen Religionen. Er ist der Widersacher Gottes und Ankläger gegen die Menschen.

Metatron
(Nasir al-Din Rammal / gemeinfrei)

Metatron

Metatron ist ein Erzengel aus der jüdischen und islamischen Mythologie. Darüber hinaus wird er von esoterischen Christen verehrt.

Azrael
(Evelyn De Morgan / gemeinfrei)

Azrael

„Abberufen wird euch der Engel des Todes, der mit euch betraut ist, hierauf werdet ihr zu eurem Herrn zurückgebracht.“ (Sure 32:11)

Michael
(Raffael / gemeinfrei)

Michael

Michael ist im Judentum, Christentum und dem Islam als Heerführer der Engel als und Bewacher des Paradieses bekannt.

Gabriel
(Pinturicchio / gemeinfrei)

Gabriel

Gabriel wird im Judentum, dem Christentum und ganz besonders im Islam verehrt. Der Erzengel tritt häufig als Bote Gottes auf.

Raphael
(Giovanni Girolamo Savoldo / gemeinfrei)

Raphael

Raphael ist ein Erzengel aus dem Alten Testament und hat mit Isrāfīl eine islamische Entsprechung. Er ist ein Heiler und vertreibt Dämonen.

Uriel
(James Powell / gemeinfrei)

Uriel

Uriel wurde immer wieder in apokryphen Texten über die Apokalypse erwähnt. Sein Name bedeutet "das Licht Gottes".

Luzifer
(Gustave Doré / gemeinfrei)

Luzifer

Lucifer war ein Lichtgott aus der römischen Mythologie. Im Jahr 312 übernahmen ihn die Christen als obersten Satan.

Samael
(Gustave Doré / gemeinfrei)

Samael

Samael - "das Gift Gottes" - ist ein gefallener Engel aus der jüdisch-christlichen Mythologie. Er soll den Wein in die Welt gebracht haben.

Lilith
(John Collier / gemeinfrei)

Lilith

Lilith war in der mesopotamischen Steinzeit eine junge Göttin und gilt abrahamitischen Mystikern als erste Frau von Adam - vor Eva.

Nemesis
(Alfred Rothel / gemeinfrei)

Nemesis

Nemesis war eine Tochter der Nacht (Nyx) und die Göttin des Zorns sowie der gerechten Rache in der griechischen Mythologie.

Sunzi
(gemeinfrei)

Sunzi

Sunzi war ein chinesischer General im 6. Jhd. vor Christus. Er verfasste mit "Die Kunst des Krieges" ein zeitloses Werk über Strategie.

Sokrates
(Sting / CC-BY-SA 2.5)

Sokrates

Sokrates war ein Philosoph in Athen und der Lehrer von Platon. Für seine Provokationen wurde er zum Tod verurteilt.

Platon
(Glyptothek München / gemeinfrei)

Platon

Platon war ein Schüler von Sokrates und wurde zu einem prägenden Philosophen der griechischen Antike.

Aristoteles
(Eric Gaba / CC-BY-SA 3.0)

Aristoteles

Aristoteles war ein Schüler von Platon. Er prägte mit dem Modell vom Kreislauf der Verfassungen das Verständnis von Politik.

Hannibal Barkas
(Theodor Mommsen / gemeinfrei)

Hannibal Barkas

Hannibal Barkas war der Feldherr von Karthago im Zweiten Punischen Krieg. Sein Sieg in der Schlacht bei Cannae machte ihn zur Legende.

Quintus Fabius Maximus
(gemeinfrei)

Quintus Fabius Maximus

Quintus Fabius Maximus war "der Zauderer" gegen Hannibal.

Scipio Africanus
(Sergey Sosnovskiy / CC-BY-SA 4.0)

Scipio Africanus

Scipio Africanus war ein römischer Feldherr im Zweiten Punischen Krieg. Er siegte in der Schlacht bei Zama gegen Hannibal.

Cato der Ältere
(Patrizio Torlonia / gemeinfrei)

Cato der Ältere

Cato der Ältere war ein gefürchteter Steuerbeamter (Zensor) im alten Rom. Er entzog zahlreichen Rittern und Senatoren ihre Ämter.

Polybios
(Walter Maderbacher / CC-BY-SA 3.0)

Polybios

Polybios war ein griechischer Historiker. Er arbeitete am Modell vom Kreislauf der Verfassungen und beschäftigte sich mit Kryptographie.

Tiberius Gracchus
(gemeinfrei

Tiberius Gracchus

Tiberius Sempronius Gracchus war ein bedeutender Anführer der Popularen in der Spätphase der römischen Republik. Als Volkstribun löste er Unruhen mit Forderungen nach einer Agrarreform aus und wurde gelyncht.

Gaius Gracchus
(gemeinfrei

Gaius Gracchus

Gaius Gracchus war der jüngere Bruder von Tiberius Gracchus. Er führte dessen Reformpolitik als gewählter Volkstribun fort. Er wurde am Ende aber nicht gelyncht, sondern wählte auf der Flucht den Freitod.

Gaius Marius
(Marie-Lan Nguyen / CC-BY-SA 3.0)

Gaius Marius

Gaius Marius kämpfte gegen die Germanen und reformierte die Legionen. Im Bürgerkrieg stellte sich Marius gegen Sulla.

Sulla
(Glyptothek München / gemeinfrei)

Sulla

Lucius Cornelius Sulla war ein General, Politiker und später Diktator in der Spätphase der Römischen Republik.

Gnaeus Pompeius
(Alphanidon / CC BY-SA 4.0)

Gnaeus Pompeius

Gnaeus Pompeius "Magnus" war ein sehr erfolgreicher römischer Feldherr. Später bildete er das Triumvirat mit Crassus und Cäsar.

Spartakus
(gemeinfrei)

Spartakus

Spartakus war ein Gladiator und entzündete mit dem nach ihm benannten Aufstand den Dritten Römischen Sklavenkrieg.

Marcus Crassus
(Diagram Lajard / CC-1.0)

Marcus Crassus

Marcus Crassus war der reichste Mann seiner Zeit. Er wurde zum Geldgeber des Triumvirats mit Pompeius und Cäsar.

Cicero
(gemeinfrei)

Cicero

Marcus Tullius Cicero deckte als Konsul die Verschwörung des Catilina auf und stellte sich im Bürgerkrieg gegen Cäsar.

Julius Cäsar
(gemeinfrei)

Julius Cäsar

Gaius Iulius Caesar war ein Politiker und Feldherr, der sich zum Diktator auf Lebenszeit machte und dafür mit 23 Stichen ermordet wurde.

Vercingetorix
(Myrabella / CC-BY-SA 3.0)

Vercingetorix

Vercingetorix war ein Fürst der Arverner. Er einte die Stämme im Gallischen Krieg gegen Cäsar, aber unterlag in der Schlacht um Alesia.

Gaius Cassius
(Marie-Lan Nguyen / CC-BY-SA 3.0)

Gaius Cassius

Gaius Cassius Longinus war eine treibende Kraft hinter dem Attentat auf Julius Cäsar an den Iden des März 44 vor Christus.

Marcus Brutus
(Peter Paul Rubens / gemeinfrei)

Marcus Brutus

Brutus gehörte eigentlich zu den Gewinnern um Cäsar. Doch dann beteiligte er sich am Attentat an den Iden des März 44 vor Christus.

Marcus Antonius
(Sergey Sosnovskiy / gemeinfrei)

Marcus Antonius

Marcus Antonius war ein General und Vertrauter von Cäsar. Er rächte dessen Tod, aber unterlag dann im Bürgerkrieg gegen Octavian.

Kaiser Augustus
(Glyptothek München / gemeinfrei)

Kaiser Augustus

Octavian siegte im Bürgerkrieg gegen Marcus Antonius. Er schuf das römische Principat und ging als "Augustus" in die Geschichte ein.

Arminius
(Daniel Schwen / CC-BY-SA 4.0)

Arminius

Arminius wuchs als Geisel in Rom auf. Er machte Karriere als Offizier, aber lockte 9 n. Christus drei Legionen in einen Hinterhalt.

Kaiser Tiberius
(Ny Carlsberg Glyptotek / gemeinfrei)

Kaiser Tiberius

Tiberius war ein ungeliebter Adoptivsohn von Augustus. Nach dessen Tod wurde er der zweite Kaiser des römischen Reiches.

Johannes
(Leonardo da Vinci / gemeinfrei)

Johannes

Johannes "der Täufer" war ein jüdischer Prediger und Prophet an den Ufern des Jordan. Er kündigte das Kommen des Messias an.

Jesus Christus
(Carl Heinrich Bloch / gemeinfrei)

Jesus Christus

Jesus von Nazareth war ein jüdischer Prediger und Prophet. Als "Sohn Gottes" gründete er mit seinen Anhängern das Christentum.

Maria Magdalena
(Tizian / gemeinfrei)

Maria Magdalena

Maria Magdalena gehörte zu den Frauen im Kreis der Anhänger Jesu. Sie soll dem Messias ganz besonders nahe gestanden haben.

Simon Petrus
(Peter Paul Rubens / gemeinfrei)

Simon Petrus

Simon Petrus gehörte zum innersten Zirkel von Jesus. Er war Zeuge der Auferstehung und erhielt den Schlüssel zum Paradies.

Johannes
(Peter Paul Rubens / gemeinfrei)

Johannes

Johannes gehörte zu den ersten Jüngern des Jesus von Nazareth. Er gilt als Autor eines Evangeliums und Visionär der Apokalypse.

Jakobus
(Guido Reni / gemeinfrei)

Jakobus

Jakobus der Ältere war einer der ersten Jünger Jesu. Über seinem Grab wurde die Kathedrale von Santiago de Compostela errichtet.

Matthäus
(Rembrandt / gemeinfrei)

Matthäus

Matthäus der Zöllner war ein Jünger des Jesus von Nazareth und gilt darüber hinaus als Autor des Matthäusevangeliums.

Judas
(Nikolai Ge / gemeinfrei)

Judas

Judas Iskariot löste als Verräter im Kreis der Jünger die Passion Christi aus und spielte so eine zentrale Rolle in der Heilsgeschichte.

Paulus
(Giovanni Francesco Barbieri / gemeinfrei)

Paulus

Der "Völkerapostel" Paulus war der wichtigste Missionar des frühen Christentums. Er starb einen Märtyrertod in Rom.

Lukas
(Vladimir Borovikovsky / gemeinfrei)v

Lukas

Der Apostelschüler Lukas war ein Arzt und Begleiter von Paulus auf dessen zweiter Missionsreise. Er gilt als Autor eines der Evangelien.

Markus
(Vladimir Borovikovsky / gemeinfrei)

Markus

Der Apostelschüler Markus verfasste ein Evangelium und spielte eine zentrale Rolle für die These von einem geheimen Evangelium.

Caligula
(gemeinfrei)

Caligula

Caligula gilt als Inbegriff des wahnsinnigen Tyrannen. Er machte ein Pferd zum Senator und wurde von einem Prätorianer ermordet.

Claudius
(Marie-Lan Nguyen / CC-BY-SA 2.5)

Claudius

Claudius wurde nach dem Mord an Caligula sehr überraschend zum römischen Kaiser. Dann eroberte er Britannien mit vier Legionen.

Nero
(gemeinfrei)

Nero

Nero entwickelte sich vom guten Kaiser zum mörderischen Tyrannen. Am Ende starb er dann selbst mit einem Dolch im Hals.

Boudicca
(John Opie / gemeinfrei)

Boudicca

Boudicca war eine Königin der Icener und entfesselte den nach ihr benannten Aufstand in Britannien von 60/61 nach Christus.

Vespasian
(Sailko / CC-BY-SA 3.0)

Vespasian

Vespasian war ein römischer General. Im "Vier-Kaiser-Jahr" von 69 n. Chr. gewann er die entscheidende Schlacht.

Domitian
(Sailko / CC-BY-SA 3.0)

Domitian

Domitian war der letzte Kaiser aus dem Haus der Flavier. Er war ein Tyrann und wurde von einem Freigelassenen ermordet.

Trajan
(Glyptothek München / gemeinfrei)

Trajan

Trajan regierte von 98 bis 117 und galt schon damals als "bester Kaiser". Er siegte gegen die Daker und schuf epochale Bautwerke.

Hadrian
(Kapitolinisches Museum / gemeinfrei)

Hadrian

Kaiser Hadrian erkannte die Überdehnung des römischen Reiches und begann mit der Suche nach sinnvollen Grenzen.

Mark Aurel
(gemeinfrei)

Mark Aurel

Kaiser Mark Aurel war Philosoph. Doch die Antoninische Pest und die Markomannenkriege warfen einen Schatten über seine Herrschaft.

Commodus
(Ricardo André Frantz / CC-BY-SA 3.0)

Commodus

Commodus war der Sohn von Mark Aurel. Er gilt als hedonistischer Tyrann, trat gerne als Gladiator auf und wurde schließlich ermordet.

Caracalla
(shakko / CC-BY-SA 3.0)

Caracalla

Caracalla war von 211 bis 217 der römische Kaiser. Er richtete beginnend mit dem Brudermord an Geta zahlreiche Massaker an.

Aurelian
(Giovanni Dall’Orto / gemeinfrei)

Aurelian

Aurelian war ein Kommandeur der Kavallerie. Dem Imperium brachte er während der Reichskrise eine Phase der Stabilität.

Diokletian
(gemeinfrei)

Diokletian

Kaiser Diokletian beendete im späten 3. Jahrhundert die römische Reichskrise und führte das neue "4-Kaiser-Prinzip" ein.

Konstantin I.
(Jean-Pol Grandmont / CC-BY-SA 3.0)

Konstantin I.

Konstantin I. siegte 312 als Usurpator in der Schlacht an der Milvischen Brücke und förderte dann das Christentum im Reich.

Augustinus
(gemeinfrei)

Augustinus

Augustinus von Hippo war einer der vier lateinischen Kirchenlehrer. Er erlebte die Einfälle von Goten und Vandalen im Reich.

Alarich I.
(gemeinfrei)

Alarich I.

Alarich war ein Anführer der Westgoten. Er plünderte in Griechenland und schließlich auch Rom im Jahr 410 nach Christus.

Geiserich
(Julius Naue / gemeinfrei)

Geiserich

Geiserich war ein König der Vandalen. Er überquerte den Rhein, zog ums Mittelmeer und plünderte 455 n. Christus in Rom.

Leo der Große
(Francisco de Herrera der Jüngere / gemeinfrei)

Leo der Große

Leo I. der Große regierte ab 440 als Bischof von Rom und verteidigte vehement den Primatsanspruch der römischen Päpste.

Attila
(Eugène Delacroix / gemeinfrei)

Attila

Attila war in der ersten Hälfte des 5. Jahrhunderts der König der Hunnen und drang mit seinen Horden bis ins heutige Frankreich vor.

Odoaker
(gemeinfrei)

Odoaker

Odoaker war ein germanischer Heerführer und stürzte den letzten weströmischen Kaiser. Ab 476 regierte er als König von Italien.

Theoderich
(gemeinfrei)

Theoderich

Theoderich der Große war ein König der Ostgoten. Er tötete Odoaker und gilt als Vorbild für den literarischen Dietrich von Bern.

Chlodwig I.
(Ary Scheffer / gemeinfrei)

Chlodwig I.

Chlodwig I. war ein König der Merowinger, eroberte die letzte römische Provinz in Gallien und gründete das Frankreich.

Papst Gregor I.
(Jusepe de Ribera / gemeinfrei)

Papst Gregor I.

Papst Gregor der Große galt als "Mönchspapst" und erfand um 600 das Fegefeuer auf Basis eines Satzes aus dem Evangelium des Matthäus.

Abu Bakr
(Petermaleh / CC-BY-SA 3.0)

Abu Bakr

Abu Bakr war einer der ersten Anhänger von Mohammed. Er wurde im Juni 632 zum Anführer der islamischen Gemeinschaft.

Karl Martell
(Carl von Steuben / gemeinfrei)

Karl Martell

Karl Martell festigte als Hausmeier die Macht der Karolinger. Er besiegte 732 die Araber unter Abd ar-Rahman bei Tours und Poitiers.

Pippin der Jüngere
(Andreas Faessler / CC-BY-SA 4.0)

Pippin der Jüngere

Pippin der Jüngere war ein Sohn von Karl Martell. Er setzte den letzten Merowinger ab und wurde als erster Karolinger fränkischer König.

Karl der Große
(Beckstet / CC-BY-SA 3.0)

Karl der Große

Karl der Große entwickelte das Frankenreich zur Großmacht und erneuerte die römische Kaiserwürde.

Ludwig I. der Fromme
(Wolpertinger / gemeinfrei)

Ludwig I. der Fromme

Ludwig der Fromme kämpfte bereits gegen die Spaltung des Reichs.

Ludwig II. der Deutsche
(gemeinfrei)

Ludwig II. der Deutsche

Ludwig II. der Deutsche war erster König des Ostfrankenreichs.

Alfred der Große
(gemeinfrei)

Alfred der Große

Alfred der Große kämpfte gegen dänische Wikinger.

Karl III. der Dicke
(Louis-Félix Amiel / gemeinfrei)

Karl III. der Dicke

Karl der Dicke herrschte über ein kurzzeitig wiedervereintes Frankenreich. Er war ein schwacher Monarch und wurde 887 gestürzt.

Konrad I.
(gemeinfrei)

Konrad I.

Konrad I. "der Jüngere" war der Herzog von Franken. 911 wurde er per Wahl zum König über das Ostfränkische Reich.

Olga von Kiew
(Nikolay Bruni / gemeinfrei)

Olga von Kiew

Großfürstin Olga von Kiew wird als apostelgleiche Heilige in der orthodoxen Kirche verehrt. Sie verübten mehrere Massaker an ihren slawischen Nachbarn aus Rache für die

Heinrich I.
(Chronik von Heinrich V. / gemeinfrei)

Heinrich I.

Heinrich I. war zunächst Herzog von Sachsen. Er regierte ab 919 das Ostfränkische Reich und bekämpfte die einfallenden Ungarn.

Otto I. der Große
(Sigmund Meisterlin / gemeinfrei)

Otto I. der Große

Otto der Große war ein König des Ostfränkischen Reiches Er siegte 955 gegen die Ungarn in der Schlacht auf dem Lechfeld und erneuert die Kaiserwürde.

Otto II.
(Registrum Gregorii / gemeinfrei)

Otto II.

Otto II. war ein Sohn von Otto dem Großen. Er wurde schon früh zum Mitkönig erhoben, starb jedoch bereits mit 28 Jahren an Malaria.

Harald Blauzahn
(Radosław Drożdżewski / CC-BY-SA 3.0)

Harald Blauzahn

Harald Blauzahn war ein Sohn von Gorm dem Alten, dem Einiger des dänischen Reiches. Er beerbte den Vater wahrscheinlich 958.

Erik der Rote
(Carl Rasmussen / gemeinfrei)

Erik der Rote

Erik der Rote verübte einen Mord auf Island und floh deshalb nach Grönland. Dort gründete er die ersten Siedlungen der Wikinger.

Sven Gabelbart
(gemeinfrei)

Sven Gabelbart

Sven Gabelbart war ein Sohn von Harald Blauzahn. Er führte viele Kriege gegen England und eroberte 1013 sogar die Krone.

Otto III.
(Meister der Reichenauer Schule / gemeinfrei)

Otto III.

Otto III. wurde mit drei Jahren zum König gesalbt. Es begann die Herrschaft der "zwei Kaiserinnen" über das römisch-deutsche Reich.

Leif Eriksson
(Christian Krohg / gemeinfrei)

Leif Eriksson

Leif Eriksson war ein Sohn von Erik dem Roten und segelte weiter bis nach Neufundland. Er war der erste Europäer in der neuen Welt.

Heinrich II. (HRR)
(gemeinfrei)

Heinrich II. (HRR)

Heinrich II. regierte zunächst als König und später als Kaiser. Mit seinem Tod endete 1024 die Zeit der Ottonen.

Knut der Große
(gemeinfrei)

Knut der Große

Knut der Große regierte über ein nordisches Großreich bestehend aus England, Dänemark, Norwegen und Teilen von Schweden.

Konrad II.
(gemeinfrei)

Konrad II.

Konrad II. knüpfte als erster Salier an die Politik der Ottonen an und förderte ein abstraktes Verständnis vom römisch-deutschen Reich.

Heinrich III. (HRR)
(gemeinfrei)

Heinrich III. (HRR)

1039 übernahm Heinrich III. die Herrschaft. Es war der einzige unangefochtene Antritt der ottonisch-salischen Zeit.

Heinrich IV. (HRR)
(gemeinfrei)

Heinrich IV. (HRR)

Heinrich IV. war ein salischer Kaiser. Er führte zahlreiche Konflikte mit Papst Gregor VII. und absolvierte den "Gang nach Canossa".

Harald Hardrade
(Colin Smith / CC-BY-SA 3.0)

Harald Hardrade

Harald Hardrade war ein König von Norwegen. Er beanspruchte 1066 die englische Krone und fiel an der Stamford Bridge.

Wilhelm der Eroberer
(Teppich von Bayeux / gemeinfrei)

Wilhelm der Eroberer

Wilhelm der Eroberer siegte 1066 bei Hastings und besetzte England.

Gregor VII.
(Giuseppe Franchi / gemeinfrei)

Gregor VII.

Papst Gregor VII. kannte man als die "Zuchtrute Gottes". Er gehört zu den umstrittensten Figuren auf dem Stuhl des Heiligen Petrus.

Urban II.
(Mussklprozz / CC-BY-SA 3.0)

Urban II.

Papst Urban II. gehörte zu einer Reformbewegung. Er rief vor dem Hintergrund interner Machtkämpfe zum Ersten Kreuzzug auf.

Gottfried von Bouillon
(gemeinfrei)

Gottfried von Bouillon

Gottfried von Bouillon war der erste "Beschützer des Heiligen Grabes".

Bernhard von Clairvaux
(Juan Correa de Vivar / gemeinfrei)

Bernhard von Clairvaux

Bernhard von Clairvaux rief zum Zweiten Kreuzzug auf.

Heinrich der Löwe
(Braunschweiger Stadtarchiv / gemeinfrei)

Heinrich der Löwe

Heinrich der Löwe war ein mächtiger Herzog aus dem Geschlecht der Welfen und der Vetter von Friedrich Barbarossa.

Friedrich I. (HRR)
(Welfenchronik / gemeinfrei)

Friedrich I. (HRR)

Friedrich Barbarossa war ein Staufer und prägte die Rede vom "Heiligen Römischen Reich". Er starb während des Dritten Kreuzzuges

Sultan Saladin
(Cristofano dell'Altissimo / gemeinfrei)

Sultan Saladin

Saladin war Sultan von Ägypten und Syrien. Er besiegte die Kreuzfahrer in der Schlacht bei Hattin und befreite Jerusalem im Jahr 1187.

Löwenherz
(gemeinfrei)

Löwenherz

Richard Löwenherz war englischer König und Anführer im Dritten Kreuzzug. Er ruinierte sein Reich und starb an Wundbrand.

Johann Ohneland
(gemeinfrei)

Johann Ohneland

Johann Ohneland gilt als ein Tyrann und musste 1215 die Magna Carta Libertatum unterzeichnen. Aber er hatte auch Qualitäten.

Friedrich II. (HRR)
(gemeinfrei)

Friedrich II. (HRR)

Friedrich II. war ein deutscher König sowie Kaiser aus dem Geschlecht der Staufer und bekannt als "Wunder der Welt".

William Wallace
(Kjetil Bjørnsrud / CC-BY-SA 3.0)

William Wallace

William Wallace stammte aus dem niederen Adel in Schottland. Er war ein wichtiger Anführer im Ersten Unabhängigkeitskrieg.

Robert the Bruce
(Otter / CC-BY-SA 3.0)

Robert the Bruce

Robert the Bruce war König von Schottland und siegte im Ersten Unabhängigkeitskrieg gegen England.

Jacques de Molay
(gemeinfrei)

Jacques de Molay

Jacques de Molay war der letzte Großmeister der Templer und wurde am 18. März 1314 auf dem Scheiterhaufen verbrannt.

Baphomet
(Éliphas Lévi / gemeinfrei)

Baphomet

Baphomet war ein Dämon, der angeblich von den Templern angebetet wurde. Heute ist er ein Symbol der Church of Satan.

Schwarzer Prinz
(Sodacan / CC-BY-SA 3.0)

Schwarzer Prinz

Der Schwarze Prinz war Sohn des englischen Königs und der wohl erfolgreichste Feldherr des 100-jährigen Krieges gegen Frankreich.

Alexander VI.
(Cristofano dell’Altissimo / gemeinfrei)

Alexander VI.

Papst Alexander VI. war ein Borgia. Er kaufte das Amt, hatte viele Affären, war korrupt und vergab zahlreiche Ämter an Verwandte.

Cesare Borgia
(Altobello Melone / gemeinfrei)

Cesare Borgia

Cesare Borgia war ein Sohn von Papst Alexander VI. und zunächst Kardinal. Ab 1500 führte er mehrere Feldzüge in der Romagna.

Machiavelli
(Santi di Tito / gemeinfrei)

Machiavelli

Niccolo Machiavelli war Diplomat und Politiker der Stadt Florenz. Sein Werk "Discorsi" gilt als Grundlage der modernen Politikwissenschaft.

Julius II.
(Raffel / gemeinfrei)

Julius II.

Julius II. war ein erbitterter Gegner der Borgias. Er gründete 1506 die Schweizer Garde und begann mit dem Bau des Petersdoms.

Heinrich VIII.
(Hans Holbein d. Jüngere / gemeinfrei)

Heinrich VIII.

Heinrich VIII. von England war ein König aus der Dynastie der Tudors. Er hatte sechs Ehefrauen und wurde schrecklich fett.

Leo X.
(Raffael / gemeinfrei)

Leo X.

Leo X. war ein Medici und löste die Reformation aus: "Da Gott uns das Papsttum verliehen hat, so lasst es uns denn genießen."

Martin Luther
(Lukas Cranach / gemeinfrei)

Martin Luther

Martin Luther war die Schlüsselfigur der Reformation. Er war ein Mönch aus Wittenberg, verfasste die 95 Thesen und übersetzte die Bibel.

Thomas Müntzer
(gemeinfrei)

Thomas Müntzer

Thomas Müntzer war Reformator im Deutschen Bauernkrieg. Er stellte die Ordnung in Frage und wurde am Ende geköpft.

Götz von Berlichingen
(gemeinfrei)

Götz von Berlichingen

"Eh ich soll verrecken, könnt ihr mich am Arsche lecken."

Florian Geyer
(gemeinfrei)

Florian Geyer

Florian Geyer war ein fränkischer Reichsritter und er kämpfte als Anführer des "Schwarzen Haufens" im Deutschen Bauernkrieg.

Von Rotenhan
(Sailko / CC-BY-SA 3.0)

Von Rotenhan

Sebastian von Rotenhan hielt den Marienberg mit 250 Mann gegen 15.000 Bauern unter Florian Geyer und Götz von Berlichingen.

Paul III.
(Tizian / gemeinfrei)

Paul III.

Paul III. war ein korrupter Papst der frühen Gegenreformation. Er schuf zur Bekämpfung der Häretiker die Kongregation für die Glaubenslehre.

Iwan IV.
(Ilja Jefimowitsch Repin / gemeinfrei)

Iwan IV.

Großfürst Iwan IV. gründete das russische Zarentum und wurde wegen zahlloser Morde als "Iwan der Schreckliche" berühmt.

Maria I. Tudor
(Anthonis Mor / gemeinfrei)

Maria I. Tudor

"Bloody Mary" war die älteste Tochter von Heinrich VIII. und ließ 300 Protestanten verbrennen. Sie initiierte aber auch Reformen.

Elisabeth I.
(Nicholas Hilliard / gemeinfrei)

Elisabeth I.

Elisabeth I. entwickelte England zur Großmacht. Sie hatte viele Spione, schlug die spanische Armada und beauftragte Freibeuter.

Maria Stuart
(gemeinfrei)

Maria Stuart

Maria Stuart war Königin von Schottland und kurz auch von Frankreich. Elisabeth I. ließ sie enthaupten.

Francis Drake
(gemeinfrei)

Francis Drake

Sir Francis Drake war ein Freibeuter und umsegelte als erster Engländer die Welt. Im Ärmelkanal besiegte er die spanische Armada.

Walter Raleigh
(William Segar / gemeinfrei)

Walter Raleigh

Sir Walter Raleigh war ein Entdecker im elisabethanischen Zeitalter und gründete die erste englische Kolonie in Nord-Amerika.

Jakob I. Stuart
(John de Critz / gemeinfrei)

Jakob I. Stuart

Jakob Stuart regierte als erster König in Personalunion über England und Schottland. Er glaubte an Hexen und übersetzte die Bibel.

Wallenstein
(Ludwig Ferdinand Schnorr von Carolsfeld / gemeinfrei)

Wallenstein

Albrecht von Wallenstein war ein Feldherr im 30-jährigen Krieg. Er verdiente ein Vermögen im Krieg und wurde letztlich ermordet.

Richelieu
(Henri-Paul Motte / gemeinfrei)

Richelieu

Kardinal Richelieu war der Erste Minister von Frankreich. Er hatte ein Netz von Spionen und finanzierte Schweden im 30-jährigen Krieg.

Gustav II. Adolf
(Jacob Henrik Elbfas / gemeinfrei)

Gustav II. Adolf

Gustav II. Adolf war ein Reformer und führte Schweden in den 30-jährigen Krieg. Er konnte München einnehmen, fiel aber bei Lützen.

Oliver Cromwell
(Samuel Cooper / gemeinfrei)

Oliver Cromwell

Oliver Cromwell war erst ein Parlamentarier und verwandelte England später als "Lordprotektor" in eine Militärdiktatur.

Henry Morgan
(gemeinfrei)

Henry Morgan

Sir Henry Morgan war der "Chefadmiral der Freibeuter und Generalissimo der Bukaniere". Auf Jamaika trank er sich zu Tode.

Rob Roy
(gemeinfrei)

Rob Roy

Rob Roy MacGregor war ein Veteran der Jakobitischen Aufstände. Er wurde als Viehdieb und Erzfeind des Duke of Montrose zur Legende.

Peter der Große
(Jean-Marc Nattier / gemeinfrei)

Peter der Große

Peter der Große schuf mit der Gründung von St. Petersburg und seinen Reformen die Basis für den Aufstieg Russlands.

August der Starke
(Henryk Rodakowski / gemeinfrei)

August der Starke

August der Starke war ein legendärer Herrscher des Barock, hatte zahllose Mätressen und prägte das Stadtbild von Dresden.

Anne Stuart
(William Wissing / gemeinfrei)

Anne Stuart

Anne Stuart regierte ab 1702 über England und schuf mit dem Act of Union das Vereinigte Königreich von Großbritannien.

Friedrich II.
(Anton Graff / gemeinfrei)

Friedrich II.

Friedrich der Große war ein König von Preußen. Im 7-jährigen Krieg machte er sein Königreich zur fünften Großmacht in Europa.

Bonnie Prince Charlie
(gemeinfrei)

Bonnie Prince Charlie

Bonnie Prince Charlie führte den Zweiten Jakobitenaufstand an.

Katharina die Große
(Alexei Antropow / gemeinfrei)

Katharina die Große

Katharina die Große putschte 1762 gegen ihren Ehemann.

Benjamin Franklin
(Joseph Siffred Duplessis / gemeinfrei)

Benjamin Franklin

Benjamin Franklin war ein Unternehmer, Erfinder des Blitzableiters und zählte zu den Gründervatern der USA.

G. Washington
(Gilbert Charles Stuart / gemeinfrei)

G. Washington

George Washington war General im Unabhängigkeitskrieg. Er regierte ohne Zugehörigkeit zu einer Partei als erster Präsident der USA.

A. Hamilton
(John Trumbull / gemeinfrei)

A. Hamilton

Alexander Hamilton kämpfte im Unabhängigkeitskrieg, war ein Autor der Federalist Papers und erster Finanzminister der USA.

John Adams
(Asher B. Durand / gemeinfrei)

John Adams

John Adams war ein Diplomat, entwarf die Verfassung von Massachusetts und war dann zweiter Präsident der USA.

Napoleon
(Jacques-Louis David / gemeinfrei)

Napoleon

Napoleon Bonaparte machte eine steile Karriere als brillanter Militär und krönte sich 1804 selbst zum Kaiser der Franzosen.

Thomas Jefferson
(Rembrandt Peale / gemeinfrei)

Thomas Jefferson

Jefferson verfasste den Entwurf der Unabhängigkeitserklärung, war ein Anführer der Republikaner und dritter Präsident der USA.

Alexander I.
(Stepan Schtschukin / gemeinfrei)

Alexander I.

Kaiser Alexander I. von Russland regierte von 1801 bis 1825 und war einer der großen Gegenspieler für Napoleon Bonaparte.

Horatio Nelson
(Lemuel Francis Abbott / gemeinfrei)

Horatio Nelson

Horatio Nelson stieg in der Royal Navy bis zum Admiral auf. Er siegte bei Abukir und Trafalgar gegen die französische Flotte.

Von Scharnhorst
(Friedrich Bury / gemeinfrei)

Von Scharnhorst

Gerhard von Scharnhorst war ein preußischer Militärreformer. Er kämpfte und fiel schließlich in den Koalitionskriegen gegen Napoleon.

Wellington
(Sir Thomas Lawrence / gemeinfrei)

Wellington

Arthur Wellesley, der 1. Duke of Wellington, war ein britischer General und siegte in der Schlacht bei Waterloo gegen Napoleon.

James Madison
(John Vanderlyn / gemeinfrei)

James Madison

James Madison gilt als Vater der US-Verfassung, war Autor der Federalist Papers und vierter Präsident der Vereinigten Staaten.

Clausewitz
(Karl Wilhelm Wach / gemeinfrei)

Clausewitz

Carl von Clausewitz war ein General aus Preußen und schuf mit "Vom Kriege" ein zentrales Werk der Kriegstheorie.

James Monroe
(John Vanderlyn / gemeinfrei)

James Monroe

James Monroe war fünfter Präsident der Vereinigten Staaten und formulierte als außenpolitische Leitlinie seine "Monroe-Doktrin".

Andrew Jackson
(Ralph Eleaser Whiteside Earl / gemeinfrei)

Andrew Jackson

Andrew Jackson war General in den Indianerkriegen und amtierte von 1829 bis 1837 als siebter Präsident der Vereinigten Staaten.

Schopenhauer
(gemeinfrei)

Schopenhauer

Arthur Schopenhauer verfasste neben vielen anderen Werken ein Manuskript über seine 38 Kunstgriffe der Eristik.

Königin Victoria
(Alexandro Bassano / gemeinfrei)

Königin Victoria

Königin Victoria herrschte 63 Jahre lang als konstitutionelle Monarchin über das britische Empire und prägte ein "Zeitalter".

Martin van Buren
(Henry Inman / gemeinfrei)

Martin van Buren

Martin van Buren war ein Anwalt und der achte Präsident der USA. Er regierte während der großen Wirtschaftskrise von 1837.

Michail Bakunin
(gemeinfrei)

Michail Bakunin

Michail Bakunin war russischer Adeliger, wurde zum Revolutionär und formulierte die Theorie vom kollektiven Anarchismus.

James K. Polk
(Mathew B. Brady / gemeinfrei)

James K. Polk

James K. Polk war der elfte Präsident der USA und trieb die Expansion der Weißen nach Süden und Westen immer weiter voran.

Abraham Lincoln
(Alexander Gardner / gemeinfrei)

Abraham Lincoln

Abraham Lincoln regierte als 16. Präsident der USA und führte das Land durch den Amerikanischen Bürgerkrieg von 1861 bis 1865.

General Lee
(Julian Vannerson / gemeinfrei)

General Lee

Lee errang im Amerikanischen Bürgerkrieg trotz vieler Nachteile immer wieder große Siege gegen die Armeen der Union.

General Sherman
(gemeinfrei)

General Sherman

William T. Sherman war ein General der Nordstaaten im Amerikanischen Bürgerkrieg. Er nahm Atlanta ein und führte den "Marsch ans Meer".

General Custer
(gemeinfrei)

General Custer

George A. Custer war ein Offizier der US-Kavallerie. Er kämpfte im Amerikanischen Bürgerkrieg und fiel in der Schlacht am Little Big Horn.

Ulysses S. Grant
(Brady-Handy Photograph Collection / gemeinfrei)

Ulysses S. Grant

Ulysses S. Grant war General der Nordstaaten im Amerikanischen Bürgerkrieg und von 1869 bis 1877 der 18. Präsident der USA.

Bismarck
(Bundesarchiv, Bild 183-R15449 / CC-BY-SA 3.0)

Bismarck

Otto von Bismarck prägte als "Eiserner Kanzler" die Politik Preußens und trieb die Einigung einer deutschen Nation voran.

Vanderbilt
(gemeinfrei)

Vanderbilt

Cornelius Vanderbilt gehörte zu den Wirtschaftsbossen des Gilded Age und wurde nach Rockefeller der zweitreichste Tycoon.

Carnegie
(gemeinfrei)

Carnegie

Andrew Carnegie wuchs als Sohn eines armen Webers auf. Mit 65 Jahren setzte er sich als der drittreichste US-Bürger zur Ruhe.

Rockefeller
(gemeinfrei)

Rockefeller

John D. Rockefeller war ein Tycoon der amerikanischen Ölindustrie während des "Gilded Age". Er gilt als reichster Mann der Neuzeit.

Grover Cleveland
(gemeinfrei)

Grover Cleveland

Grover Cleveland war ein sehr pragmatischer Reformer. Er stieg rasant auf und amtierte als 22. sowie als 24. Präsident der USA.

Th. Roosevelt
(gemeinfrei)

Th. Roosevelt

Theodore Roosevelt war der 26. Präsident der USA. Er war ein Spezialist für die Marine und baute die US Navy zu einem "Big Stick" aus

Leo Trotzki
(gemeinfrei)

Leo Trotzki

Leo Trotzki entwickelte die Theorie von der Permanenten Revolution, war ab 1917 ein Volkskommissar und baute die Rote Armee auf.

Woodrow Wilson
(gemeinfrei)

Woodrow Wilson

Woodrow Wilson war der 28. US-Präsident und erhielt 1919 den Friedensnobelpreis. Tatsächlich war er ein überzeugter Rassist.

Lenin
(gemeinfrei)

Lenin

Lenin war der Anführer der bolschewistischen Kommunisten und wandelte Russland von einer Autokratie zum totalitären Staat.

T. E. Lawrence
(gemeinfrei)

T. E. Lawrence

T. E. Lawrence von Arabien war ein britischer Agent im Ersten Weltkrieg. Er verhalf der Arabischen Revolte von 1916 zum Ausbruch.

Josef Stalin
(gemeinfrei)

Josef Stalin

Stalin war Generalsekretär der KPdSU. Er steuerte den "Großen Terror" und verantwortete den "Holodomor" in der Ukraine.

Benito Mussolini
(gemeinfrei)

Benito Mussolini

Benito Mussolini war der Führer der Faschisten und schuf nach seiner demokratischen Wahl eine totalitäre Diktatur in Italien.

Adolf Hitler
(Bundesarchiv, Bild 102-13774 / Heinrich Hoffmann / CC-BY-SA 3.0)

Adolf Hitler

Adolf Hitler war von 1933 - 1945 der Diktator von Deutschland. Er riss am Ende mehr als 55 Mio. Menschen mit in den Tod.

Georgi Schukow
(Mil.ru / CC-BY-SA 4.0)

Georgi Schukow

Georgi Schukow war Marschall der Sowjetunion. Er verteidigte Moskau, siegte bei Stalingrad, eroberte Warschau und schließlich Berlin.

Mao Zedong
(gemeinfrei)

Mao Zedong

Mao Zedong war Anführer einer kommunistischen Guerilla und wurde der "Große Vorsitzende" der Volksrepublik China.

Konrad Adenauer
(Bundesarchiv, B 145 Bild-F005630-0005 / CC-BY-SA 3.0)

Konrad Adenauer

Die politische Karriere von Konrad Adenauer begann im Kaiserreich. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde er erster Bundeskanzler.

Chruschtschow
(Bundesarchiv Bild 183-B0628-0015-035 / Heinz Junge / CC-BY-SA 3.0)

Chruschtschow

Mit Nikita Chruschtschow begann die Entstalinisierung und die Außenpolitik der "Friedlichen Koexistenz".

Vo Nguyen Giap
(gemeinfrei)

Vo Nguyen Giap

Vo Nguyen Giap war General der nord-vietnamesischen Guerilla. Er siegte erst gegen Frankreich und dann gegen die USA.

Ludwig Erhard
(Adrian Doris / Bundesarchiv, B 145 Bild-F004204-0003 CC-BY-SA 3.0)

Ludwig Erhard

Ludwig Erhard gilt als "Vater der Sozialen Marktwirtschaft". Er war zunächst Wirtschaftsminister und dann zweiter Bundeskanzler.

Leonid Breschnew
(Bundesarchiv Bild 183-F0417-0001-011 / Ulrich Kohls / CC-BY-SA 3.0)

Leonid Breschnew

Leonid Breschnew war zunächst Politkommissar und brachte der Sowjetunion eine neostalinistische Zeit der Unterdrückung.

Carlos Marighella
(gemeinfrei)

Carlos Marighella

Carlos Marighella war ein brasilianischer Revolutionär.

Kiesinger
(Jens Gathmann / Bundesarchiv, B 145 Bild-F024017-0001 / CC-BY-SA 3.0)

Kiesinger

Kurt Georg Kiesinger war in der NSDAP und hatte Karriere gemacht. Der verurteilte "Mitläufer" amtierte als dritter Bundeskanzler.

Willy Brandt
(Engelbert Reineke / Bundesarchiv, B 145 Bild-F057884-0009 / CC-BY-SA 3.0)

Willy Brandt

Willy Brandt regierte als vierter Bundeskanzler. Er kämpfte für Entspannung in Europa und erhielt den Friedensnobelpreis.

Helmut Schmidt
(Bundesarchiv, B 145 Bild-F048646-0033 / Wegmann, Ludwig / CC-BY-SA 3.0)

Helmut Schmidt

Helmut Schmidt war der Nachfolger von Willy Brandt und der fünfte Bundeskanzler. Er steuerte Deutschland durch viele Krisen.

Helmut Kohl
(CDU / KAS/ACDP 10-030 : 200 CC-BY-SA 3.0)

Helmut Kohl

Helmut Kohl war der sechste Bundeskanzler. Er inszenierte sich als Vater Europas, aber hinterließ einen "Reformstau".

Juri Andropow
(TASS)

Juri Andropow

Juri Andropow leitete lange den KGB und war als Generalsekretär des ZK ein Vertreter der sowjetischen "Gerontokratie".

Gorbatschow
(RIA Novosti archive, image #359290 / Yuryi Abramochkin / CC-BY-SA 3.0)

Gorbatschow

Michail Gorbatschow leitete mit "Glasnost" und "Perestroika" fundamentale Reformen der Sowjetunion ein.

Scroll up